Behandlung

Bei dem ersten Termin werden wir ein Ersterhebungsgespräch führen in dem ich einiges über Ihre Krankheitsgeschichte, Ihre Beschwerden, Ihre Lebensumstände, Ihre täglichen Gewohnheiten und sonstige Behandlungen erfahre.

Für energetische Therapiemethoden wie die Bioresonanztherapie ist es notwendig, wichtige energetische Belastungen des Körpers aufzuspüren. Dazu gehören Allergien, Unverträglichkeiten, Belastungen durch Umweltgifte, Schwermetalle, Viren, Bakterien, Pilze, Strahlenbelastungen, Störfelder oder energetisch geschwächte Organe.
Diese Ergebnisse ergänzen eine schulmedizinische Diagnose und sollen diese nicht ersetzen.
Diese energetischen Testmethoden (Kinesiologische Testung und Testung mit dem Tensor) sind völlig schmerzfrei und in keiner Weise belastend.
(Die Ergebnisse dieser Testung können von den Ergebnissen schulmedizinischer Blut- und Hauttests abweichen. Für die energetische Behandlung sind die Ergebnisse der energetischen Testung relevant.

Dieses Gespräch bildet die Basis für die weitere Behandlung.

Um mir die Arbeit zu erleichtern bitte ich Sie mir ein paar Informationen zu geben.

Patientenbogen

Übrigens: Die Angaben im Patientenbogen sind selbstverständlich freiwillig und unterliegen der Verschwiegenheit.